Touren durch Südengland

5
(2)

Wir haben ein paar Touren zusammengestellt, mit denen Südengland in einem Urlaub wunderbar zu entdecken ist:

  • Tour 1 – Südengland im Überblick

    Diese Tour ist eine umfassende Einstiegertour, um möglichst viel von Südengland zu entdecken. Sie geht durch nahezu ganz Südengland von East Sussex bis Cornwall und bietet einen erstklassigen Einblick in diesen wunderschöne Land.

    Die Seven Sisters (East Sussex)

    Die Seven Sisters in East Sussex

  • Tour 2 -Der Westen von Südengland

    Der Südwesten ist viel mehr als Cornwall. Hier besuchen wir vor allem Devon, Dorset, Somerset und Hampshire mit wunderschönen Küstenorten, beeindruckenden Städten und Herrenhäusern und widmen viel Zeit den beiden Mooren – dem Dartmoor und dem Exmoor.

    Die Lynton & Barnstaple Railway unterwegs in den Hügeln des Exmoors

  • Tour 3 – Der Osten von Südengland

    Der Südosten ist natürlich vor allem Kent, der „Garten Englands“ und East & West Sussex. Es ist die Region der prächtigsten Gartenanlagen und der – durch die Nähe zu London bedingten – Vielzahl von Herrenhäusern. Es sind aber auch mondäne Seebäder wie Brighton und Eastbourne oder mittelalterliche Orte wie Rye, die ihren großen Reiz haben.

    Das Post Office von Arundel

    Das Post Office von Arundel

  • Tour 4 – Die Isle of Wight und der New Forest

    Das ist eine Tour für Fortgeschrittene – wir empfehlen sie nicht als erste Tour in Südengland. Eine ganze Woche geht es auf die vorgelagerte Sonneninsel „Isle of Wight“ (nahe Portsmouth bzw. Southampton) und dann noch in die wundervolle Landschaft des New Forest (eines uralten Waldes).

    auf der Isle of Wight

  • Tour 5 – Cornwall

    Für viele Touristen ist Cornwall der Inbegriff von Südengland. Es ist ein ganz besonderer Teil des Landes mit einer grandiosen Landschaft und entzückenden Küstenorten.
    Die Achitektur Conwalls ist eigen, seine Geschichte auch. Sogar die einst ausgestorbene kornische Sprache wird wieder zum Leben erweckt. So ist es ein Besuch zwischen gestern und heute mit viel Tradition und Geschichte, einigen Touristen-HotSpots und vielen ganz ruhigen Ecken. Definitiv eine Gegend für Individualisten und Selbst-Entdecker!

    Morgens bei Kynance Cove

    Morgens bei Kynance Cove

  • Tour 6 – Die Cotswolds

    Eine weitere Tour für Mehr-Entdecker: Die Cotswolds werden oft auch als das „Herz von England“ bezeichnet – eine hügelige Landschaft mit ganz lieben kleinen Orten, die von Südwesten nach Nordosten durch sechs Grafschaften verläuft.

    Des Hausherren ganzer Stolz ist die korrekt geschnittene Hecke!

Jeder dieser Touren ist als Karte mit den wichtigsten Orten angefügt. Viele weitere Highlights auf dem Weg, Gärten und Häuser etc. sind über die große Karte hier zu finden.

[nwm_map id=“1″]

[nwm_list id="1"]

 

Wie hat Dir diese Seite gefallen?

Durchschnittliche Bewertung: 5 / 5. Anzahl abgegebener Stimmen: 2

Bislang gibt es keine Bewertungen zu diesem Beitrag. Sei der Erste!

Oh je, war der Beitrag wirklich so schlecht?

Wir würden ihn gerne besser machen!

Sagst Du uns bitte, was Dir so gar nicht gefallen hat? Einfach hier eine kurze Nachricht eintragen und absenden.

Kommentare sind geschlossen.