Abbotsbury (Dorset)

Abbotsbury in Dorset

 

Wunderschön gelegen: Abbotsbury in Dorset, an der Jurassic Coast

So klein Abbotsbury auch ist – ein Tea-Room ist natürlich vorhanden!

Abbotsbury in Dorset ist ein kleines Dorf mit gerade mal rund 500 Einwohnern, das sich aber durch seine schönen alten Steinhäuser sehr auszeichnet. Es liegt direkt an der „Jurassic Coast“ am English Channel – dieses Gebiet ist Weltnaturerbe!

Der Ort liegt am Ende des „Fleet“, einer von der „Chesil Bank“ begrenzten Lagune – genau dort, wo seit Jahrhunderten jedes Frühjahr unzählige Schwäne brüten. Hier befindet sich auch die „Swannery“ von Abbotsbury, ein Highlight für Besucher: Näher kommt man an brütende Schwäne und vor allem im Mai an die Baby-Schwäne kaum heran!

Ein weiteres Highlight ist der „Subtropical Garden„, eine der eher unbekannten, aber wirklich besonders schönen Gartenanlagen Südenglands.

Wobei auch der Ort selbst mehr als einen Besuch wert ist. Und wer nach dem Besuch des örtlichen Tea-Rooms ein wenig Bewegung braucht, sollte den kleinen Hügel mit der St. Catherine’s Chapel aus dem 14. Jahrhundert besteigern. Der Blick auf die Jurassic Coast ist atemberaubend!

Für Tipps beim Besuch sei die inhaltlich umfangreiche Homepage von Abbotsbury sehr empfohlen!

auch das ist Abbotsbury – romantisch gelegen

Abbotsbury

 

 

Abbotsbury

St. Catherine’s Chapel überragt Abbotsbury

St. Catherines Chapel – der Aufstieg von Abbotsbury hierher ist sehr lohnenswert!

kleine Begegnung beim Rückweg von St,. Catherines Chapel nach Abbotsbury

Die Dorfkirche von Abbotsbury

Auf dem Friedhof von Abbotsbury

Der Friedhof von Abbotsbury

Abbotsbury

Abbotsbury

Wanderweg bei Abbotsbury in Dorset

Ein Blick zurück: Links im Tal Abbotsbury, auf dem Hügel in der Mitte St. Catherines Chapel und rechts Chessil Beach an der Jurassic Coast

Kommentare sind geschlossen