Eastbourne

Eastbourne Seafront mit Pier

Eastbourne Seafront mit Pier

Eastbourne ist eine Stadt von fast 100.000 Einwohnern in East Sussex. Es liegt direkt am Meer und durch ihre relative Nähe zu London entwickelte es sich schon früh zu einem mondänen Seebad. Nie so bekannt wie das unweit gelegene Brighton gilt es ein wenig als „ruhige Schwester“, beeindruckt aber durch seine viktorianische Seafront.

Ein Highlight ist der  1870 eröffnete Pier: Auf 304 m Länge und 20 m Breite sind hier Unterhaltungs- und Vergnügungseinrichtungen untergebracht. Die„Blue Saloon“ genannte Spielhalle brannte jedoch am 30. Juli 2014 vollständig ab und verhinderte danach den Zugang zum Pier. Die hier gezeigten Bilder stammen aus dem Jahr 2009 und somit vor dem Brand.

Unweit von Eastbourne auf einer Klippe liegt „Beachy Head„, von wo aus man wunderschöne Blicke auf die Stadt, ins Land und auf das Meer hat.

Mehr Infos: Website von Eastbourne Tourism

Seafront von Eastbourne mit Wetter- und Sonnenschutz

Seafront von Eastbourne mit Wetter- und Sonnenschutz

Prächtige Bebauung von Eastbourne

Prächtige Bebauung von Eastbourne

Seafront von Eastbourne mit Kiesstrand

Seafront von Eastbourne mit Kiesstrand

Eastbourne am Abend

Eastbourne am Abend

Seafront von Eastbourne mit Pier

Strand von Eastbourne mit Pier

The Grand Hotel von Eastbourne

The Grand Hotel von Eastbourne

Strandpromenade von Eastbourne mit Blick in Richtung Beachy Head

Strandpromenade von Eastbourne mit Blick in Richtung Beachy Head

Promenade von Eastbourne

Promenade von Eastbourne

Promenade mit Grand Hotel in Eastbourne

Promenade mit Grand Hotel in Eastbourne

Kommentare sind geschlossen