Mousehole

Mousehole mit seinem Hafen

Mousehole

Mousehole (gesprochen „Mousel“)  ist ein Küstenort mit knapp 850 Einwohnern bei Penzance in Cornwall. Unweit vom Mout St. Michael an der südwestlichen Spitze Südenglands gelegen ist er ein ziemlicher Touristen-Hotspot, aber unglaublich lieb und sehenswert – Mousehole gilt als eines der schönsten Fischerdörfer Großbritanniens. Bereits 400 vor Christus (!) wurde mit dem Bau der südlichen Hafenmauer begonnen und bis heute kann der Hafen mit mächtigen Holztoren verschlossen und vor den Winterstürmen geschützt werden. Im Sommer dagegen verwöhnt ein mildes, fast schon subtropisches Klima (wenn auch ohne die ganz hohen Temperaturen). Kein Wunder, dass eine üppige Blumenpracht gedeiht – unweit ist auch der herrliche Trengwainton Garten.

Kleiner Tipp: Ein Besuch am frühen Morgen zum Sonnenaufgang ist besonders schön, wenn die Frühsonne die Granitstein- und Schierferhäuser in ein ganz warmes freundliches Licht taucht und der Ort erst langsam erwacht.

Mehr Infos zum Ort: Website von Mousehole Harbour

The Mousehole in Mousehole

Mousehole

Mousehole

Mousehole

Kommentare sind geschlossen